BLOG

1

Warum ich Parker Lewis bin

Hossa liebe Freunde der seichten Unterhaltung!

Kann sich jemand von euch an Parker Lewis errinnern? Den Coolen von der Schule? In Unterstufenzeiten (damals war ich so 12,13,14. Also nicht gleichzeitig, will nur einen Zeitrahmen abstecken) hatte ich nicht nur die selbe Frisur wie er in der 1. Staffel, sondern auch den selben Geschmack für Hawai-Hemden:

Parker:

Ich:

Doch das war nicht das einzige das ich mit Parker gemeinsam hatte. Gut, damals vielleicht schon, aber bis heute ist etwas Parker in mir geblieben. Hier ein kleiner Auszug aus dem Wikipedia-Artikel über Parker Lewis:

„[…]und handelt mit Konzertkarten, Tonträgern, Süßigkeiten und Getränken[…]“

Und genau aus diesem Grund wurde ich letzte Woche wieder mit Parker verglichen: Weil ich der bin den man anruft wenn man etwas braucht. Sei es ein Gästelistenplatz bei einem Event, Tickets für ausverkaufte Veranstaltungen, Hilfe bei Nerd-Zeug, elektronische Geräte, was auch immer.

Der Grund dafür ist schnell erklärt: Ich bin der geborene Netzwerker. Ich kenne zig verschiedene Leute und weiß immer wen ich anrufen muss. Egal auf welchem Event ich bin, egal wo ich hingehe, ich lerne bestimmt wieder ein paar neue Menschen kennen. Und frei nach dem Motto „Eine Hand cremt die andere“ kann ich auch immer auf die Hilfe von den meisten zählen.

Dass ich natürlich genauso charmant, witzig und manchmal skuril bin wie Parker, ach, das versteht sich wohl von selbst 😉

categories

Einfach so..

One Comment

  • Lisa
    / Reply

    Oh my god! Du hast ja wirklich wie Parker Lewis ausgesehen!! Cute!

leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.