BLOG

5

I feel Famous!

Hossa liebe Freunde der seichten Unterhaltung!

Ja, heute war es soweit. Endlich. Wobei eigentlich war es das 2. Mal. Aber trotzdem irgendwie anders. Oder besonderer. Oder irgendwie halt.

Was ist geschehen? Ich war auf meinem Weg zur Arbeit. Büro auf der Mariahilferstrasse. U3. Neubaugasse. Soweit, so normal. Ich verlasse den U-Bahn-Waggon, gehe die Treppen nach oben und genau in dem Moment in dem ich die Erdoberfläche betrete passiert es:

Ein Gruppe Jugendlicher, geschätze 16 Jahre alt, steht 10 Meter von mir entfernt und begrüßt mich mit einem „He, ur geiles Video! Deine Mutter, oida!“

Jup. Ich wurde erkannt. Und nicht verprügelt. Wow, tolles Gefühl. Wie ich mich fühl beschreiben das folgende Bild und der folgende Song ganz gut:

Foto: Ich / Musik: Fukkk Offf – Famous

categories

Einfach so..

5 comments

  • Lisa
    / Reply

    Wow, gratuliere!!! Du hast jetzt Street Cred! :) Und ich kann sagen, dass ich dich kenne :)

  • Sascha
    / Reply

    Oida! Urcool & endsfett (phat? phett?)! Jetzt musste nur noch den eigenen Themesong an den Start bringen :D

    • Richard
      / Reply

      @sascha: Auf wienerisch "blaaad" ;)

  • Schlhmpf
    / Reply

    Die nächste Stufe wäre dann das Autogrammegeben. Üb schon mal!

leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.