BLOG

0

Häuschen zu verkaufen!

Nein, kein kommerzieller Beitrag, versprochen! Wer mich kennt weiß, dass Sport jetzt nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört. Also weder aktiv betreiben, noch dabei zusehen wie andere das tun. Mit Fußball zum Beispiel kann ich so rein gar nichts anfangen. Die einzige „Breitensportart“ die ich interessant finde, ist Basketball. Das mochte ich schon als Kind und ja ich habe es auch mal gespielt (das ist auch die meistgestellte Frage in meinem Leben: „Boah, du bist ja voll groß! Spielst du Basketball?“) Wie auch immer.

Einer meiner absoluten Lieblinge in der Basketball-Landschaft war immer schon Michael Jordan. Nein, nicht der deutsche Fotograf. Wenn man bedenkt, dass er in der 10. Klasse an der Aufnahme ins Basketball-Team gescheitert ist, dann hat er es doch zu etwas gebracht würde ich mal sagen. Michael wurde 5x MVP der NBA (Most Valuable Player), 6x Meister mit den Bulls und 1999 zum „Sportler des Jahrhunderts“ gekührt.

Heuer wurde Michael Jordan 50 Jahre alt und es gab ein großartiges Video, dass zeigt warum er immer einer der Besten war. Michael Jordan Top 50 All Time Plays:

Kommen wir wieder zurück zum eigentlichen Thema: ein Haus. 19 Jahre hat Jordan da mit Familie gelebt, nördlich von Chicago, wo er mit seinen Bullen einige Erfolge feierte. Jetzt ist das Haus zu haben, Michael lebt mittlerweile in Charlotte (North Carolina). Ihm gehören jetzt die Charlotte Bobcats – kein Bauunternehmen, sondern – Überraschung – ein Basketball-Team.

Hier ein paar Eckdaten:

  • 9 Schlafzimmer
  • 15 Badezimmer
  • 1 Kino
  • Raucherlounge
  • Weinkeller für 500 Flaschen
  • Infinity-Pool
  • Fitnessraum
  • Tennisplatz
  • Golf-Grün
  • Basketball-Halle
  • Garage für 15 Autos

Jetzt ist es ja nicht so, dass so ein Haus schnell mal einen Käufer findet, auch nicht wenn man Michael Jordan heißt. Der anfängliche Kaufpreis betrug 29 Millionen $, später waren es 21 Millionen. Scheinbar immer noch zu viel, denn am 22. November wird das Haus versteigert.

Ich befürchte trotzdem, dass es etwas mehr wird, als mein Sparschwein hergibt. Aber immerhin habe ich noch ein paar Bilder zum Staunen:

categories

Einfach so..

0 comments

leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.